Sie sind hier:

Bewerber auf CDU-Parteivorsitz - Von der Leyen: "Erwarte Feuerwerk an Ideen"

Datum:

Wer folgt Angela Merkel als CDU-Vorsitzende? Ursula von der Leyen schließt eine eigene Kandidatur im ZDF aus - erwartet von den Bewerbern aber ein "Feuerwerk an Ideen".

Die stellvertretende CDU-Vorsitzende und Bundesverteidigungsministerin von der Leyen nennt den Rückzug von Angela Merkel eine Zäsur. Sie selbst will nicht für den Parteivorsitz kandidieren. Aber diejenigen, die das wollen, könnten bis zum Parteitag in …

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Der Rücktritt der Kanzlerin als CDU-Vorsitzende sei eine "Zäsur" für die Partei, sagte die Verteidigungsministerin. Bis zum Parteitag am 6. Dezember könnten sich die Bewerber nun zeigen und ihre Ideen präsentieren. "Ich erwarte einfach auch ein Feuerwehrk an Vorstellungen, an Ideen, an Konzepten", sagte von der Leyen. Dazu gehöre auch eine Debatte, wohin die CDU in den großen Fragen gehe - etwa bei der Digitalisierung oder im Klimawandel. "Das soll jetzt die nächsten sechs Wochen kommen und da bin ich sehr gespannt darauf", sagte von der Leyen.

Sie selbst werde "ganz definitiv nicht" für den Parteivorsitz kandidieren, sagte von der Leyen. Sie sehe ihre Rolle als stellvertretende Parteivorsitzende eher als Beraterin. "Wer gewählt wird, kann sich meiner Loyalität sicher sein", betonte von der Leyen. "Ich werfe meinen Hut ganz sicher nicht in den Ring."

Aus den Verlusten bei der Landtagswahl in Hessen müsse die CDU indes lernen. "Es ist ein sehr klares Signal, dass Unzufriedenheit herrscht mit der CDU", sagte von der Leyen. Die Große Koalition müsse die Streitereien beenden und ihre gute Sacharbeit fortsetzen, die aber auch sichtbar machen.

Das ganze Interview können Sie im Video zu Beginn des Artikels nachschauen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.