ZDFheute

Söder warnt SPD vor Wahl

Sie sind hier:

Besetzung von EU-Spitzenposten - Söder warnt SPD vor Wahl

Datum:

Ursula von der Leyen (CDU) war Anfang Juli von den EU-Staats- und Regierungschefs als Präsidentin der EU-Kommission nominiert worden. Die SPD stellt sich quer. Söder mahnt nun.

CSU-Parteivorsitzender Markus Söder. Archivbild
CSU-Parteivorsitzender Markus Söder. Archivbild
Quelle: Peter Kneffel/dpa

Vor der Abstimmung über den Spitzenposten der EU-Kommission hat CSU-Chef Markus Söder die SPD vor einem Nein zu Ursula von der Leyen gewarnt. "Es geht hier nicht um die Abstimmung eines Ortsvereins", sagte Söder vor einer Sitzung des CSU-Vorstands.

Es gehe auch nicht um ein Spiel, sondern um Verantwortung für ganz Europa. Die CSU stelle keine Ultimaten, sagte Söder, warnte aber, sollte von der Leyens Wahl an der SPD scheitern, wäre das "für Deutschland peinlich und für die SPD beschämend".

Bereits am Sonntag hatte Markus Söder die SPD kritisiert und ihr einen "unmöglichen Stil" wegen der Ablehnung von der Leyens vorgeworfen. Sehen Sie hier das gesamte Interview.

Die SPD-Europapolitikerin Katarina Barley hatte die Kritik Söders im heute journal gekontert und die Ablehnung begründet: "Es geht nicht um Parteipolitik, es geht um Europa".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.