ZDFheute

EU-Hilfen für Griechenland

Sie sind hier:

Geld und mehr Frontex-Beamte - EU-Hilfen für Griechenland

Datum:

Die Türkei hat ihre Grenze Richtung Europa für Flüchtlinge geöffnet, die Lage an den EU-Außengrenzen wird dramatischer. Die EU-Kommissionschefin sichert nun Hilfen zu.

Ursula von der Leyen am 03.03.2020 in Evros (Greichenland)
EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen sichert Athen Hilfe zu.
Quelle: Reuters

Nach der Öffnung der Grenzen für Flüchtlinge durch die Türkei hat die EU Griechenland umfassende Unterstützung zugesagt. Die EU stellt dem Land bis zu 700 Millionen Euro bereit, um die Lage an seinen EU-Außengrenzen zu bewältigen. Das sagte EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen bei einem Besuch an der griechisch-türkischen Grenze.

Sie kündigte zudem an, dass die EU-Grenzschutzbehörde Frontex 100 zusätzliche Beamte mit Schiffen, Hubschraubern und Fahrzeugen entsenden werde.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.