Sie sind hier:

Vor der spanischen Küste - Brand auf Touristenfähre

Datum:

Kurz nach dem Auslaufen steht eine spanische Touristenfähre in Flammen. Die Passagiere geraten in Panik.

Brennende Touristenfähre.
Brennende Touristenfähre. Quelle: 112 Galicia/Europa Press/dpa

Bei einem Brand auf einer Touristenfähre sind in Spanien Dutzende Passagiere verletzt worden. Der Unfall ereignete sich vor der Insel A Toxa in Galicien an der Nordwestküste Spaniens, berichteten spanische Medien unter Berufung auf die Behörden.

Es habe 37 Verletzte gegeben, drei von ihnen mit schweren und zwei mit sehr schweren Brandverletzungen, hieß es. Das Feuer sei kurz nach Auslaufen der Fähre ausgebrochen. Menschen seien über Bord gesprungen. Die Brandursache ist noch unklar.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.