Sie sind hier:

Vor Formel-1-Rennen - Taifun nähert sich Japan

Datum:

Japan wird immer wieder von Stürmen und Regenfällen heimgesucht. Jetzt trifft es möglicherweise auch das Formel-1-Rennen in Suzuka. Möglich sind nicht nur Änderungen am Zeitplan.

Mechaniker eines Rennteams im Regen. Archivbild
Mechaniker eines Rennteams im Regen. Archivbild
Quelle: Eugene Hoshiko/AP/dpa

Beim Formel-1-Rennen in Japan an diesem Wochenende könnten nicht nur die Fahrer für Wirbel sorgen, sondern auch die Natur: Ein Taifun nimmt derzeit Kurs Richtung Nordosten und könnte möglicherweise Änderungen unter anderem am Zeitplan erzwingen.

Am Mittwoch gab es zunächst keine neuen Informationen, demnach bleibt es vorerst bei der bisherigen Planung. Japans Wetterbehörde warnte jedoch für die nächsten Tage vor stürmischem Wetter und hohem Wellengang durch den bislang 19. Taifun der Saison.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.