Sie sind hier:

Vor Gespräch mit Polizei - Pegida-Organisator verhaftet

Datum:

Der Gang zur Polizei hat sich gelohnt: Eigentlich wollte ein Mann die Organisation einer Pegida-Demo besprechen, doch dann wurde er festgenommen.

Die Dortmunder Polizei nahm einen Pegida-Organisator fest.
Die Dortmunder Polizei nahm einen Pegida-Organisator fest. Quelle: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Der Organisator einer geplanten Pegida-Demonstration ist in Dortmund unmittelbar vor einem Vorbereitungsgespräch mit der Polizei wegen mehrerer Straftaten verhaftet worden. Der mehrfach vorbestrafte Fußball-Gewalttäter komme allein in diesem Jahr für 278 Delikte in Betracht, berichtete die Polizei.

Bei seinem Erscheinen sei dem 36-Jährigen eröffnet worden, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorliege. Das Gespräch habe nicht mehr stattgefunden, die Pegida-Versammlung sei kurz darauf abgesagt worden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.