Sie sind hier:

Vor GroKo-Abstimmung - 24.339 Neueintritte bei der SPD

Datum:

Wenn Union und SPD sich einigen, steht die GroKo noch nicht fest - denn dann ist die Basis der SPD am Zug. Und die ist seit Jahresbeginn enorm gewachsen.

Die SPD zählt mittlerweile 463.723 Mitglieder.
Die SPD zählt mittlerweile 463.723 Mitglieder. Quelle: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Die SPD hat vor der geplanten Abstimmung ihrer Basis über einen Koalitionsvertrag mit der Union seit Jahresbeginn 24.339 Neumitglieder gewonnen. Damit dürften nun 463.723 SPD-Mitglieder darüber abstimmen, ob es zu einer neuen Großen Koalition kommt, twitterte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil.

Gegner einer erneuten GroKo hatten mit "Tritt ein, sag nein" um Mitglieder geworben. Das Ergebnis des Mitgliedervotums soll in drei bis vier Wochen vorliegen - vorausgesetzt, Union und SPD einigen sich.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.