Sie sind hier:

Vor Insel Sardinien - Migranten sterben bei Bootsunglück

Datum:

Zuletzt gab es immer wieder Berichte von Migranten, die von Algerien aus versuchen, Sardinien zu erreichen. Nun ist es dort zu einem Unglück gekommen.

Mehrere Migranten sind im Mittelmeer ums Leben gekommen.
Mehrere Migranten sind im Mittelmeer ums Leben gekommen.
Quelle: Javier Fergo/AP/dpa

Mehrere Migranten sind bei einem Bootsunglück vor der italienischen Insel Sardinien gestorben. Zwei Leichen seien geborgen worden, teilte die Küstenwache mit. Nach Angaben von Überlebenden seien 10 der 13 Menschen über Bord gesprungen, weil das Boot einen Motorschaden gehabt habe. Sie hätten versucht, einen Kilometer vor der vorgelagerten Isola del Toro an die Küste zu schwimmen.

Die drei Menschen, die im Boot geblieben waren, seien gerettet worden, nach den anderen werde weiter gesucht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.