Sie sind hier:

Landtagswahl - Tiefensee SPD-Spitzenkandidat in Thüringen

Datum:

Im Oktober wird in Thüringen gewählt. Die SPD zählt dort zu den kleineren Parteien. Sie könnte aber für die Regierungsbildung wichtig sein und hat ihren Spitzenkandidaten gekürt.

Wolfgang Tiefensee führt die Thüringer SPD in den Wahlkampf.
Wolfgang Tiefensee führt die Thüringer SPD in den Wahlkampf.
Quelle: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Die Thüringer SPD hat ihren Landesvorsitzenden Wolfgang Tiefensee als Spitzenkandidaten für den Wahlkampf zur Landtagswahl am 27. Oktober bestätigt. Auf einer Landesdelegiertenkonferenz erhielt Tiefensee in Gera 157 Ja-Stimmen, 20 Delegierte stimmten gegen ihn.

Damit steht der 64-Jährige auf dem ersten Listenplatz der Sozialdemokraten. Tiefensee war bereits im vergangenen November auf einem Parteitag für den Spitzenplatz nominiert worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.