Sie sind hier:

Vor libyscher Küste - Küstenwache bedroht Rettungsschiff

Datum:

Ein Rettungsschiff für Flüchtlinge wird mit völlig entkräfteten Menschen an Bord blockiert. Die Migranten müssen lange auf die erlösende Entscheidung warten.

Migranten auf dem Mittelmeer. Archivbild
Migranten auf dem Mittelmeer. Archivbild Quelle: Laurin Schmid/SOS Mediterranee/dpa

Eine spanische Hilfsorganisation ist auf dem Mittelmeer nach eigenen Angaben von Libyens Küstenwache bedroht worden. Weil sie gerettete Frauen und Kinder am Donnerstag 73 Seemeilen vor der libyschen Küste nicht den Libyern übergeben wollten, hätten diese mit Schüssen gedroht, so Oscar Camps von der Organisation Proactiva Open Arms.

Danach musste das Schiff mehr als einen Tag auf die Einfahrt in einen sicheren Hafen warten. Am Freitagabend durfte es dann in Pozzallo auf Sizilien einlaufen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.