Sie sind hier:

Vor offizieller Vorstellung - Kurz kritisiert EU-Finanzvorschlag

Datum:

Die EU-Kommission hat ihren Entwurf für die Finanzplanung bis 2027 noch nicht einmal präsentiert, da erntet sie schon deutliche Worte.

Sebastian Kurz
Sebastian Kurz
Quelle: Michael Kappeler/dpa

An der langfristigen EU-Finanzplanung von Haushaltskommissar Günther Oettinger gibt es bereits vor der offiziellen Vorstellung deutliche Kritik. Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz sagte, der Vorschlag sei weit davon entfernt, akzeptabel zu sein.

"Unser Ziel muss sein, dass die EU nach dem Brexit schlanker, sparsamer und effizienter wird", meinte Kurz. Diesem Ansatz trage die Kommission nicht ausreichend Rechnung. Es stünden "harte Verhandlungen" bevor, kündigte Kurz an.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.