ZDFheute

Neue Parteienbündnisse in Israel

Sie sind hier:

Vor Parlamentswahl im September - Neue Parteienbündnisse in Israel

Datum:

Israel wählt im September bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate ein Parlament. Neue Bündnisse sollen dafür sorgen, dass die Regierungsbildung diesmal auch klappt.

Ein rechtes Bündnis unterstützt Benjamin Netanjahu. Archivbild.
Ein rechtes Bündnis unterstützt Benjamin Netanjahu. Archivbild.
Quelle: Sebastian Scheiner/AP/dpa

Arabische und rechte Parteien haben sich vor der Parlamentswahl in Israel im September zu Bündnissen zusammengeschlossen. Die vier arabischen Parteien bilden eine gemeinsame Liste. Bereits 2015 waren die Parteien gemeinsam angetreten - und drittstärkste Kraft geworden.

Drei rechte Parteien schlossen sich ebenfalls zu einem Bündnis zusammen. In einer Mitteilung hieß es, das rechte Bündnis werde Regierungschef Benjamin Netanjahu nach der Wahl bei der Regierungsbildung unterstützen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.