ZDFheute

Türkei zieht Journalisten-Pass ein

Sie sind hier:

Vor Reise nach Berlin - Türkei zieht Journalisten-Pass ein

Datum:

Ein türkischer regierungskritischer Journalist will mit seiner Frau nach Berlin fliegen. Er wird noch am Flughafen abgefangen, sein Pass beschlagnahmt.

Flughafenhalle in Istanbul. Archivbild
Flughafenhalle in Istanbul. Archivbild
Quelle: Lefteris Pitarakis/AP/dpa

Die türkischen Behörden haben den Pass des prominenten Journalisten und Schriftstellers Hasan Cemal eingezogen. Die Polizei habe ihn am Flughafen Istanbul darauf hingewiesen, dass eine Ausreisesperre gegen ihn vorliege, und seinen Reisepass beschlagnahmt, berichtete das regierungskritische Online-Medium T24, für das Cemal schreibt. Die Gründe waren zunächst unklar.

Cemal schreibt Kolumnen für T24 und ist Gründer der Nichtregierungsorganisation P24, die sich für Pressefreiheit in der Türkei einsetzt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.