Sie sind hier:

Vor Syrien-Konferenz - Tote bei Explosion in Idlib

Datum:

Neue Syrien-Gespräche in Kasachstan: Iran, Russland und Türkei beraten wieder. Unterdessen geht die Gewalt weiter. In der Provinz Idlib sterben 15 Menschen.

Explosion in Dschisr al-Schughur in der Provinz Idlib.
Explosion in Dschisr al-Schughur in der Provinz Idlib.
Quelle: Mustafa Dahnon/dpa

Bei einer Explosion in der syrischen Provinz Idlib sind mindestens 15 Menschen getötet und 35 weitere verletzt worden. Das berichtet der örtliche Zivilschutz. Die Provinz ist die letzte Region Syriens, die noch überwiegend in der Hand von Rebellen ist.

An diesem Donnerstag kommen Russland, der Iran und die Türkei erneut zu Gesprächen über Syrien zusammen. Das Treffen findet in der kasachischen Hauptstadt Nur-Sultan statt. Es geht um die Situation in Idlib und humanitäre Hilfe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.