Sie sind hier:

Vor Wahl in Brasilien - Schulz besucht Lula im Gefängnis

Datum:

Martin Schulz hat einen der prominentesten Häftlinge der Welt besucht: Brasiliens Ex-Präsidenten Lula. Auch Schulz setzt auf Lula bei der nächsten Wahl.

Martin Schulz war ins südbrasilianische Curitiba gereist.
Martin Schulz war ins südbrasilianische Curitiba gereist.
Quelle: Andre Rodrigues/dpa

Ex-SPD-Chef Martin Schulz hat den inhaftierten Ex-Präsidenten Brasiliens, Luiz Inacio Lula da Silva, im Gefängnis besucht. "Ich habe einen sehr mutigen und kämpferischen Mann erlebt", sagte Schulz in Curitiba. Trotz Haft führt Lula in den Umfragen für die Präsidentschaftswahl im Oktober.

"Keine Macht der Welt kann mich daran hindern, zu einem Mann, den ich seit vielen Jahren kenne und dem ich vertraue, zu sagen: Ich glaube dir", sagte Schulz mit Blick auf die Korruptionsvorwürfe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.