Sie sind hier:

Vorerst keine Sanktionen - USA halten Atom-Deal mit Iran ein

Datum:

Die USA ziehen sich vorerst nicht einseitig aus dem Atom-Abkommen mit Iran zurück. Doch US-Präsident Donald Trump warnt: Er will schnell Nachbesserungen.

US-Präsident Trump gibt dem Atom-Deal mit Iran eine Chance.
US-Präsident Trump gibt dem Atom-Deal mit Iran eine Chance. Quelle: Carolyn Kaster/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump hält vorerst am Atom-Deal mit Iran fest, will aber den Druck auf die Regierung in Teheran verschärfen. Washington forderte die Partner in Europa auf, binnen 120 Tagen neue, schärfere Regelungen im Umgang mit Iran zu formulieren.

Sollte das nicht gelingen, werde er die Atom-Sanktionen gegen Iran wieder einführen. Dies käme einem einseitigen Ausstieg der USA aus dem 2015 ausgehandelten Abkommen gleich. Iran hat die US-Kritik indes als "langweilig" bezeichnet.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.