Sie sind hier:

Vorfall an Grenze zu Mexiko - Trump will Soldaten schicken

Datum:

Mexikanische Soldaten sollen an der Grenze gegen US-Militär vorgegangen sein. US-Präsident Trump will deshalb US-Soldaten entsenden.

US-Soldaten am Rio Grande (Archiv).
US-Soldaten am Rio Grande (Archiv).
Quelle: Eric Gay/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump will "bewaffnete Soldaten" an die Grenze zu Mexiko schicken. Das kündigte Trump auf Twitter an. Mexikanische Soldaten hätten kürzlich Waffen gegen US-Soldaten gezogen. Nun würden bewaffnete Soldaten an die Grenze geschickt.

Das US-Magazin "Newsweek" hatte vor mehreren Tagen von einem Vorfall im Grenzgebiet in Texas berichtet. Demnach hatten mexikanische Soldaten einen US-Soldaten die Waffe abgenommen. Es gab wohl Missverständnisse über den genauen Grenzverlauf.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.