Sie sind hier:

Vorfall in Vatikanischen Museen - Fallendes Marmorstück schockt Frau

Datum:

In den Vatikanischen Museen löste sich ein Stück Marmor. Eine Frau bekam daraufhin eine Panikattacke. Ihre Reaktion steht in Verbindung mit einem früheren Weltereignis.

Blick in die Ausstellungen der vatikanischen Museen. Symbolbild
Blick in die Ausstellungen der vatikanischen Museen. Symbolbild
Quelle: Uli Deck/dpa

Weil ein Stück Marmor von der Decke gefallen ist, hat eine Touristin in den Vatikanischen Museen in Rom eine Panikattacke bekommen. Die Frau aus den USA habe den Terroranschlag vom 11. September 2001 auf die Twin Towers in New York überlebt und habe deshalb einen Schock erlitten, berichtete die italienische Nachrichtenagentur Ansa.

Der Marmor habe sich im Eingang des Museums gelöst. Niemand sei verletzt worden. Die Vatikanischen Museen mit der Sixtinischen Kapelle gehören zu den meistbesuchten der Welt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.