ZDFheute

Gewerkschaftskampf um Tarifbindung

Sie sind hier:

Vorgaben für Staatsaufträge - Gewerkschaftskampf um Tarifbindung

Datum:

Die Zahl der Firmen, die in einem Flächentarifvertrag sind, geht zurück. Die Gewerkschaften wollen mit Hilfe des Staates Druck ausüben.

Verdi-Chef Frank Werneke.
Verdi-Chef Frank Werneke.
Quelle: Paul Zinken/dpa/Archivbild vom 17.12.2019

Die Gewerkschaften fordern, dass öffentliche Aufträge nur an Unternehmen mit Tarifverträgen vergeben werden. "Bund, Länder, Kommunen und öffentliche Unternehmen vergeben jedes Jahr Aufträge in einer Größenordnung von 400 Milliarden Euro", sagte Verdi-Chef Frank Werneke.

Diese Aufträge sollten ausschließlich an tarifgebundene Unternehmen vergeben werden dürfen, forderte er. In einer Reihe von Bundesländern gebe es entsprechende Gesetze. Überfällig sei eine Vorgabe im Bund.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.