Sie sind hier:

Vorgaben für Zulieferer - VW setzt mehr auf Nachhaltigkeit

Datum:

Der Diesel-Skandal hat dem Ruf von Volkswagen schwer geschadet. Jetzt will das Unternehmen mit Nachhaltigkeit punkten, setzt damit aber auch die Zulieferer unter Druck.

Volkswagen-Produktion in Zwickau. Archivbild
Volkswagen-Produktion in Zwickau. Archivbild
Quelle: Hendrik Schmidt/ZB/dpa

Volkswagen will bei seinen Lieferanten mehr Wert auf Nachhaltigkeit legen und sich von Zulieferern trennen, die die Vorgaben nicht erfüllen. "Wir werden Nachhaltigkeit ab 1. Juli als verpflichtendes Vergabekriterium etablieren", sagte der Leiter Strategie Beschaffung, Marco Philippi, der "Automobilwoche".

Volkswagen werde zunächst Kriterien in den Bereichen Umwelt und Soziales prüfen, danach bei Compliance und Anti-Korruption. Denkbare Sanktionen reichten bis hin zu einem Ausschluss.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.