BMW-Vorstand kritisiert VW

Sie sind hier:

Vorschläge zur E-Auto-Förderung - BMW-Vorstand kritisiert VW

Datum:

Der Vorstoß von VW für eine E-Auto-Förderung kam bei der Konkurrenz nicht gut an. Dann suchte man eine gemeinsame Linie, doch ganz scheint dies nicht gelungen.

Klaus Fröhlich, Entwicklungsvorstand der BMW AG. Archivbild
Klaus Fröhlich, Entwicklungsvorstand der BMW AG. Archivbild
Quelle: Tobias Hase/dpa

Der Konflikt zwischen den Autoherstellern BMW und VW um die staatliche Förderung von Elektroautos schwelt weiter. BMW-Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich bezeichnete die VW-Vorschläge als schädlich für Deutschland.

VW habe die Förderung von kleinen, sehr preiswerten Elektroautos durchsetzen wollen, sagte der BMW-Manager der "Welt". Das Ergebnis wäre auch "ein Förderprogramm für asiatische Hersteller" gewesen, nicht aber für den Hochlohnstandort Deutschland, sagte Fröhlich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.