Sie sind hier:

Vorschlag aus Berlin und Paris - Bitcoin soll reguliert werden

Datum:

Der Hype um den Bitcoin ist gewaltig. Experten warnen vor den großen Schwankungen der Digitalwährung. Aus der Politik kommen Forderungen nach einer Regulierung.

Beim Bitcoin sind heftige Kursausschläge an der Tagesordnung.
Beim Bitcoin sind heftige Kursausschläge an der Tagesordnung. Quelle: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Deutschland und Frankreich wollen die Digitalwährung Bitcoin stärker kontrollieren. Geplant seien gemeinsame Vorschläge zur Regulierung, sagte der französische Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire in Paris nach einem Treffen mit dem geschäftsführenden Bundesfinanzminister Peter Altmaier (CDU).

Altmaier sagte, es gebe eine Verantwortung gegenüber den Bürgern, Risiken über eine Regulierung zu vermindern. Bitcoins sind wegen geringer Kontrolle und großer Schwankungen umstritten.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.