Sie sind hier:

Vorsitz der CDU - Altmaier für Kramp-Karrenbauer

Datum:

Bisher hat sich Peter Altmaier mit Äußerungen zum CDU-Vorsitz zurückgehalten. Nun aber stellt er klar, Annegret Kramp-Karrenbauer sei die beste Kandidatin.

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU).
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU).
Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbid/dpa

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich irritiert gezeigt über die Unterstützung von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble für Friedrich Merz als neuen CDU-Chef. Als Reaktion stellte er sich kurz vor dem Parteitag zur Wahl der neuen CDU-Spitze hinter Annegret Kramp-Karrenbauer.

"Friedrich Merz würde sicherlich der FDP viele Stimmen abjagen", sagte Altmaier der "Rheinischen Post". Kramp-Karrenbauer sei aber "die gefährlichste Kandidatin für Grüne und SPD. Sie gewinnt Wahlen in der Mitte".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.