Sie sind hier:

Vorstellung im Herbst - "Taktfahrplan" für pünktliche Züge

Datum:

Auch Verkehrs-Staatssekretär Ferlemann ist sehr unzufrieden mit der zunehmenden Unpünktlichkeit der Bahn. Doch es gibt Pläne das zu ändern.

Enak Ferlemann (CDU) ist Staatssekretär im Verkehrsministerium.
Enak Ferlemann (CDU) ist Staatssekretär im Verkehrsministerium.
Quelle: Swen Pförtner/dpa

Der lange diskutierte "Taktfahrplan" für mehr pünktliche Züge bei der Deutschen Bahn soll im Herbst fertig sein. Verkehrs-Staatssekretär Enak Ferlemann (CDU) sagte der "Welt": "Das Konzept wollen wir im Herbst vorstellen. Dann haben wir einen Musterfahrplan für die Bahn im ganzen Land."

Auch mit Nachbarn wie Dänemark und den Niederlanden laufe die Abstimmung. Bestimmte Ein- und Ausfahrzeiten sollen mehr Sicherheit beim Umsteigen an Bahnhöfen bieten, so dass Anschlusszüge seltener verpasst würden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.