Sie sind hier:

Länder-Vorstoß im Bundesrat - Rauchverbot in Autos mit Kindern

Datum:

Wenn in Autos geraucht wird, entsteht in den engen Innenräumen schnell extrem dicke Luft. Nun formiert sich eine neue Initiative, um Kinder und Schwandere zu schützen.

Das Rauchen im Auto soll verboten werden. Archivbild
Das Rauchen im Auto soll verboten werden. Archivbild
Quelle: Peter Steffen/dpa

Mehrere Bundesländer wollen das Rauchen in Autos verbieten, wenn Kinder oder Schwangere darin sitzen. Der Bundesrat hat in erster Lesung über einen Antrag Nordrhein-Westfalens beraten, den auch Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein unterstützen.

Die Länderkammer überwies den Antrag an die Ausschüsse für Gesundheit und Jugend, die in der letzten Septemberwoche darüber beraten. Sollte der Bundesrat den Antrag annehmen, müsste noch der Bundestag darüber abstimmen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.