Sie sind hier:

Vorwürfe gegen Flüchtlingsamt - Seehofer tauscht BAMF-Spitze aus

Datum:

Bundesinnenminister Seehofer ordnet das Flüchtlingsamt neu. Die Spitze muss gehen.

Bamf-Präsidentin Jutta Cordt (Archiv).
Bamf-Präsidentin Jutta Cordt (Archiv).
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) entlässt die Chefin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BA-MF), Jutta Cordt. "Er hat der Leitungsspitze des BAMF am Mittwoch mitgeteilt, sie von ihren Aufgaben zu entbinden", bestätigte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums in Berlin.

Das Amt steht in der Kritik, nachdem in der Bremer Außenstelle offenbar 1.200 Menschen Asyl ohne die nötige Rechtsgrundlage gewährt wurde. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.