Sie sind hier:

Flüchtlingspolitik 2015 - Zoff zwischen de Maiziere und CSU-Politikern

Datum:

Thomas de Maiziere kritisiert in einem Buch die Rolle bayerischer Kommunalpolitiker 2015, als viele Flüchtlinge nach Deutschland kamen. Das lassen die sich nicht gefallen.

Christian Bernreiter, Landrat in Deggendorf.
Christian Bernreiter, Landrat in Deggendorf.
Quelle: Armin Weigel/dpa

Bayerische CSU-Politiker haben mit Verärgerung die Darstellungen von Thomas de Maiziere (CDU) zur Flüchtlingspolitik in 2015 zurückgewiesen. In dem Buch "Regieren" kritisiert er, man habe in Bayern "eine Registrierung im Grenzgebiet" abgelehnt.

Der Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter (CSU) wies das im "Münchner Merkur" als "Unsinn" zurück. Erst auf Betreiben der Landräte sei die Registrierung geordnet verlaufen. Vorschläge seien in Berlin erst mit Verzögerung aufgegriffen worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.