Sie sind hier:

Vorwurf der Cyberkriminalität - Neue US-Sanktionen gegen Russland

Datum:

Die Vereinigten Staaten werfen den Geheimdiensten Russlands kriminelle Aktivitäten in Internet und Infrastruktur vor. Sanktionen sollen schützen.

Kampf gegen Cyberkriminalität.
Kampf gegen Cyberkriminalität. Quelle: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa

Unter dem Vorwurf umfassender Cyberkriminalität haben die USA gegen fünf russische Firmen und drei Einzelpersonen neue Sanktionen erlassen. Das erklärte US-Finanzminister Steven Mnuchin in Washington.

Einige der Einrichtungen haben nach US-Angaben den russischen Inlandsgeheimdienst FSB mit Material versorgt, eine wird vom FSB betrieben. Die neuen Sanktionen zielen auch darauf, Russland von Unterseekabeln fernzuhalten, über die ein Großteil der weltweiten Datenströme läuft.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.