Sie sind hier:

Vorwurf der Steuerflucht - Erdogan droht Oppositionschef

Datum:

Der Chef der größten türkischen Oppositionspartei hat Staatspräsident Erdogans Familie Steuerflucht vorgeworfen. Jetzt erwartet Kemal Kilicdaroglu eine Klage.

Kilicdaroglu forderte Erdogans Rücktritt.
Kilicdaroglu forderte Erdogans Rücktritt.
Quelle: Sedat Suna/EPA/dpa

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat Vorwürfe der Steuerflucht zurückgewiesen und rechtliche Schritte gegen den Oppositionsführer angekündigt. Es handele sich um "Lügen", sagte Erdogan. Er werde den Chef der größten Oppositionspartei CHP, Kemal Kilicdaroglu, verklagen.

Kilicdaroglu hatte am Vortag Verwandten Erdogans vorgeworfen, Millionen Dollar an eine Firma in der Steueroase Isle of Man, die der britischen Krone unterstellt ist, überwiesen zu haben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.