Sie sind hier:

VW-Aufseher Althusmann - Umbau "Befreiungsschlag" für VW

Datum:

Wird Volkswagen durch den Konzernumbau wirklich schlanker und agiler? Das Land Niedersachsen als zweitwichtigster Aktionär glaubt: Ja.

VW-Aufseher Bernd Althusmann (CDU). Archivbild
VW-Aufseher Bernd Althusmann (CDU). Archivbild
Quelle: Swen Pförtner/dpa

Der Umbau bei VW mit der Berufung von Markenchef Herbert Diess an die Konzernspitze kann das Unternehmen nach Einschätzung von Aufseher Bernd Althusmann beweglicher machen. Der CDU-Mann sitzt als Wirtschaftsminister des Landes Niedersachsen im Aufsichtsrat des Autobauers.

"Ich denke, dass es auch so etwas wie ein Befreiungsschlag war, zweieinhalb Jahre nach der Diesel-Affäre Strukturen neu zu ordnen", sagte Althusmann im Interview mit dem "Deutschlandfunk".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.