ZDFheute

Bosch muss 90 Millionen Euro Bußgeld zahlen

Sie sind hier:

VW-Diesel-Skandal - Bosch muss 90 Millionen Euro Bußgeld zahlen

Datum:

Weiteres Bußgeld im VW-Diesel-Skandal: Bosch muss nun 90 Millionen Euro bezahlen - und kommt damit relativ günstig davon.

Das Bosch-Logo auf einem Firmengebäude.
Das Bosch-Logo auf einem Firmengebäude.
Quelle: Sebastian Gollnow/dpa

Auch der Autozulieferer Bosch muss im Zuge des VW-Dieselskandals ein Bußgeld zahlen. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat dem Unternehmen eine Summe in Höhe von 90 Millionen Euro aufgebrummt.

Damit fällt die Zahlung deutlich niedriger aus als etwa bei Volkswagen und den Töchtern Audi und Porsche, die zusammen mehr als zwei Milliarden Euro zahlen mussten. Die Summe setzt sich zusammen aus der Ahndung der Ordnungswidrigkeit (2 Millionen Euro) und einer Gewinnabschöpfung (88 Millionen Euro).

Weitere Hintergründe und einen ausführlichen Bericht zum Thema lesen Sie hier:

Dieselskandal -
Bosch muss 90 Millionen Euro Bußgeld zahlen
 

Der Autozulieferer Bosch muss im Zusammenhang mit dem Dieselskandal eine Geldbuße von 90 Millionen Euro zahlen. Der Konzern hat die Strafzahlung akzeptiert.

Videolänge:
1 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.