Sie sind hier:

VW-Tochter steht im Fokus - Ermittler durchsuchen Audi-Werke

Datum:

Die Ermittlungen rund um die sogenannte Abgas-Affäre halten die Branche weiter in Atem. Nun wurden Geschäftsräume der VW-Tochter Audi untersucht.

Die Staatsanwaltschaft lässt Audi-Werke durchsuchen.
Die Staatsanwaltschaft lässt Audi-Werke durchsuchen. Quelle: Armin Weigel/dpa

Im Zuge der Abgas-Affäre lässt die Staatsanwaltschaft München II Geschäftsräume in der Zentrale der VW-Tochter Audi in Ingolstadt und im Werk Neckarsulm durchsuchen. 18 Staatsanwälte und Beamte seien im Einsatz, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft.

Laut Mitteilung wurde zudem eine Privatwohnung in Baden-Württemberg durchsucht. Im Fokus der Ermittler stehe auch der Einsatz von technischen Vorrichtungen zur Manipulation von Abgaswerten in V6-3-Liter-Dieselmotoren, hieß es.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.