Sie sind hier:

VW-Töchter zahlen Milliarden - Gemeinsame Technik für E-Auto

Datum:

Elektroautos soll die Zukunft gehören. Dafür tun sich Audi und Porsche jetzt zusammen. Die wichtigsten Technikteile wollen die VW-Töchter gemeinsam entwickeln.

Audi und Porsche wollen beim Thema E-Autos zusammen arbeiten.
Audi und Porsche wollen beim Thema E-Autos zusammen arbeiten. Quelle: Ole Spata/dpa

Die VW-Töchter Audi und Porsche entwickeln wichtige Bauteile für ein E-Sportauto zusammen und investieren dafür Milliarden. "Für die Entwicklung der Architektur kommt bis 2025 ein niedriger einstelliger Milliardenbetrag auf uns zu", sagte Audi-Chef Rupert Stadler "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten".

Jeder für sich hätte laut Porsche-Chef Oliver Blume 30 Prozent höhere Kosten. Fahrwerk, Batteriepakete, Elektromotoren, Elektronik und Software sollen gemeinsam entwickelt werden.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.