Sie sind hier:

VW-Vorstand - ID.3-Start für Sommer steht

Datum:

VW hatte zuletzt erklärt, man brauche mehr Zeit als vorgesehen für die Software-Ausstattung des neuen Elektromodells ID.3. Die Produktionsziele sollen aber nicht gefährdet sein.

Mitarbeiter arbeiten an dem Elektroauto ID.3. Archivbild
Mitarbeiter arbeiten an dem Elektroauto ID.3. Archivbild
Quelle: Jens Büttner/zb/dpa

VW-Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann sieht den Start des neuen Elektroautos ID.3 im Sommer trotz der Verzögerungen beim Software-System nicht in Gefahr: "Wir sind uns sicher, dass wir das über den Fahrplan im Sommer hinbekommen." Der ID.3 sei ein Vorhaben mit einer Komplexität, "die wir so als Organisation nicht kannten", meinte Stackmann.

VW hatte im Dezember erklärt, man benötige etwas mehr Zeit für die Software-Ausstattung des vollelektrischen Modells. Die Produktionsziele seien aber nicht gefährdet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.