Sie sind hier:

Wachsende Geschäfte - Zinstief gut für Bausparkassen

Datum:

In deutschen Ballungszentren gibt es kaum noch bezahlbare Wohnungen und Häuser zu kaufen. Gleichzeitig machen die Bausparkassen immer bessere Geschäfte mit Baufinanzierungen.

Wohnungsbau in Berlin. Symbolbild
Wohnungsbau in Berlin. Symbolbild
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Ungeachtet horrender Immobilienpreise vor allem in Städten treibt das Zinstief weiter das Geschäft der Bausparkassen an. Die privaten Bausparkassen und auch die öffentlich-rechtlichen Landesbausparkassen rechnen für 2019 bei Baufinanzierungen mit einem Plus im mittleren einstelligen Prozentbereich.

Bernd Hertweck, Verbandschef der Privaten Bausparkassen, erwartet für die privaten Bausparkassen ein Plus von über fünf Prozent bei gezahlten Baugeldern. Das ist vor allem den niedrigen Zinsen zu verdanken.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.