Sie sind hier:

Wachstum in Griechenland - Tsipras stellt Strategie vor

Datum:

Der griechische Regierungschef hat große Pläne für seine Wirtschaft. Er möchte sich neue Ziele setzen - und hofft auf die Rückkehr der Ausgewanderten.

Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras. Archivbild
Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras. Archivbild
Quelle: Vassil Donev/POOL EPA/AP/dpa

Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras hat Grundrisse eines Wachstumsprogramms präsentiert, drei Monate vor dem Abschluss des letzten Hilfsprogramms. Das Land könne sich neue Ziele setzen, um aus der Krise herauszukommen, sagte Tsipras.

Hebel zur Ankurbelung der griechischen Wirtschaft seien unter anderem der Tourismus, die Schifffahrt, die Energie und die Lebensmittelproduktion. Wichtig dabei sei, dass die jungen Griechen zurückkehrten, die in den vergangenen Jahren ausgewandert seien.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.