Sie sind hier:

Während seiner Rede im Bundestag - CDU-Mann erleidet Schwächeanfall

Datum:

Der Bundestag debattiert über die Zukunft des Bargelds. Eigentlich Routine. Plötzlich aber stockt ein Redner. Ihm geht es offensichtlich nicht gut. Die Sitzung wird unterbrochen.

Im Bundestag erleidet ein Redner ein Schwächeanfall. Archivbild.
Im Bundestag erleidet ein Redner ein Schwächeanfall. Archivbild.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat wegen gesundheitlicher Probleme eines Abgeordneten am Vormittag die Sitzung des Parlaments unterbrochen. Der nordrhein-westfälische Christdemokrat Matthias Hauer hatte während seiner Rede längere Pausen gemacht und um Worte gerungen.

Mitarbeiter und Abgeordnete eilten ihm zu Hilfe und forderten den CDU-Politiker auf, sich hinzulegen. Schäuble unterbrach die Sitzung. Beobachter auf der Besuchertribüne und Abgeordnete verließen den Saal.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.