Sie sind hier:

Bericht zu Waffenexporten - Lieferstopp an Saudis offenbar begrenzt

Datum:

Deutschland hat die Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien auf Eis gelegt. Doch offenbar nur vorübergehend.

Küstenboot für Saudi-Arabien.
Küstenboot für Saudi-Arabien.
Quelle: Stefan Sauer/ZB/dpa

Der deutsche Lieferstopp für Rüstungsgüter an Saudi-Arabien nach der Tötung des Journalisten Khashoggi gilt einem Bericht zufolge zunächst für zwei Monate. Es sei eine Stillhalte-Anordnung erlassen worden, um Hersteller zu bitten, genehmigte Exporte zu unterlassen, berichtet "Der Spiegel". Das Ganze sei aber nicht rechtlich bindend. Es geht um knapp zweieinhalb Milliarden Euro.

Man habe gegen einen Widerruf von Genehmigungen entschieden, da Schadensersatzforderungen gedroht hätten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.