Sie sind hier:

Waffenpläne für 3D-Drucker - US-Klage gegen Veröffentlichung

Datum:

Eine US-Organisation will Pläne zur Herstellung von Schusswaffen im Internet zum Herunterladen anbieten. Nun wird die Regierung deswegen verklagt.

Eine Plastik-Pistole, die im 3D-Drucker hergestellt wurde.
Eine Plastik-Pistole, die im 3D-Drucker hergestellt wurde. Quelle: Jay Janner/Austin American-Statesman/AP/dpa

In den USA wächst der Widerstand gegen die Veröffentlichung von Plänen im Internet für die Herstellung von Schusswaffen mit 3D-Druckern. Der Generalstaatsanwalt des Bundesstaats Washington teilte mit, er und sieben weitere Bundesstaaten verklagen die Regierung vor einem Bundesgericht.

Die Klage richtet sich gegen einen außergerichtlichen Vergleich, den die Regierung mit der Organisation Defense Distributed geschlossen hat. Dabei wurde erlaubt, die Waffen-Pläne zu veröffentlichen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.