Sie sind hier:

Waffenruhe gefordert - US-Sanktionen gegen Türkei

Datum:

Der Druck auf die Türkei wegen ihrer Syrien-Offensive gegen die Kurdenmiliz YPG wächst. US-Präsident Trump will die Türkei mit Sanktionen zum Waffenstillstand bewegen.

Die US-Regierung hat gegen die Türkei Sanktionen verhängt.
Die US-Regierung hat gegen die Türkei Sanktionen verhängt.
Quelle: Manuel Balce Ceneta/AP/dpa

Die USA haben wegen der Militäroffensive in Nordsyrien Sanktionen gegen die Türkei verhängt und eine sofortige Waffenruhe gefordert. Die Sanktionen würden verschärft, solange die Türkei nicht in den Waffenstillstand trete, die Gewalt einstelle und zur Aushandlung einer langfristigen Lösung bereit sei, erklärte Trumps Vize Mike Pence.

Zwei Ministerien und drei Minister wurden mit Sanktionen belegt. Außerdem sollen Strafzölle angehoben und Verhandlungen über ein Handelsabkommen abgebrochen werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.