Sie sind hier:
Eilmeldung

Wahl in Armenien - Paschinjan ist Ministerpräsident

Datum:

Nikol Paschinjan wurde im zweiten Anlauf zum neuen Ministerpräsidenten von Armenien gewählt. In der ersten Abstimmung hatte ihn die Regierung noch blockiert.

Nikol Paschinjan zum neuen Ministerpräsidenten Armeniens gewählt
Nikol Paschinjan zum neuen Ministerpräsidenten Armeniens gewählt
Quelle: Sergei Grits/AP/dpa

Das armenische Parlament hat im zweiten Anlauf den Oppositionsführer Nikol Paschinjan zum Regierungschef gewählt. 59 Abgeordnete stimmten für Paschinjan, 42 gegen ihn.

Der 42-Jährige hatte vor einer Woche nicht genügend Stimmen bekommen, weil die regierende Republikanische Partei ihn nicht unterstützte. Paschinjan führt seit Mitte April friedliche Straßenproteste in der Ex-Sowjetrepublik an. Mit der sogenannten Samtenen Revolution wurde Ministerpräsident Sersch Sargsjan zum Rücktritt gezwungen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.