Sie sind hier:

Wahl in Brasilien - Bolsonaro baut Umfrageplus aus

Datum:

Rassistische und frauenfeindliche Ausfälle können dem brasilianischen Präsidentschaftskandidaten Bolsonaro offenbar nicht schaden. Das zeigen Umfragen.

Jair Bolsonaro, umstrittener Präsidentschaftskandidat. Archivbild
Jair Bolsonaro, umstrittener Präsidentschaftskandidat. Archivbild Quelle: Marcelo Camargo/Agencia Brazil/dpa

Vor der Präsidentschaftswahl in Brasilien an diesem Sonntag baut der rechtspopulistische Kandidat Jair Bolsonaro seinen Vorsprung in Umfragen aus. Das Meinungsforschungsinstitut Datafolha sah den Ex-Offizier bei 35 Prozent. Im Vergleich zur Umfrage am Dienstag legte er um drei Punkte zu.

Bolsonaro liegt damit 13 Punkte vor dem Linkskandidaten Fernando Haddad. Die anderen Kandidaten landen abgeschlagen dahinter. Bolsonaro wird häufig auch als "Donald Trump Brasiliens" bezeichnet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.