Sie sind hier:

Wahl in Sachsen und Brandenburg - Dreier-Bündnisse in beiden Ländern

Datum:

Die AfD ist sowohl in Brandenburg als auch in Sachsen der große Wahlgewinner. Doch in beiden Ländern reicht es nicht für den Spitzenplatz. Welche Koalitionen finden sich dort nun?

Der  Landtag von Brandenburg.
Der Landtag von Brandenburg.
Quelle: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Nach den Landtagswahlen steuern Brandenburg und Sachsen auf Dreier-Koalitionen zu. In Brandenburg wurde Rot-Rot von Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) abgewählt. Er könnte aber in einem rot-grün-roten Bündnis weiterregieren. Alternative Partner wären CDU und Freie Wähler oder CDU und Grüne.

In Sachsen, wo Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) bisher mit der SPD regierte, ist eine Kenia-Koalition von CDU, SPD und Grünen möglich.

Vorläufiges amtliches Endergebnis...801

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.