ZDFheute

Neue Abstimmung für Pedro Sanchez

Sie sind hier:

Wahl zum Regierungschef - Neue Abstimmung für Pedro Sanchez

Datum:

Spanien könnte nach Langem wieder eine reguläre Regierung bekommen. Doch dafür muss Regierungschef Sanchez heute im zweiten Anlauf im Amt bestätigt werden.

Pedro Sanchez will Regierungschef von Spanien bleiben. Archivbild
Pedro Sanchez will Regierungschef von Spanien bleiben. Archivbild
Quelle: Manu Fernandez/AP/dpa

Spaniens geschäftsführender Ministerpräsident Pedro Sanchez stellt sich heute im Parlament der zweiten Abstimmung über seine Wahl zum Regierungschef. Beim ersten Votum am Sonntag hatte er die nötige absolute Mehrheit von 176 Stimmen verfehlt. Nun reicht die einfache Mehrheit.

Sanchez hat sowohl eine Koalitionsvereinbarung mit dem linken Bündnis Unidas Podemos sowie Absprachen mit mehreren kleinen Regionalparteien getroffen. Zudem sagte die größte Separatistenpartei Kataloniens (ERC) ihre Enthaltung zu.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.