Sie sind hier:

Wahl zum SPD-Vorsitz - Klingbeil und Weil treten nicht an

Datum:

Zwei weitere Absagen im Rennen um den SPD-Parteivorsitz: Der SPD-Generalsekretär und der Ministerpräsident von Niedersachsen wollen nicht kandidieren.

Lars Klingbeil, SPD-Generalsekretär, will nicht kandidieren.
Lars Klingbeil, SPD-Generalsekretär, will nicht kandidieren.
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Weder Generalsekretär Lars Klingbeil noch Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil wollen für das Amt des SPD-Parteivorsitzenden kandidieren. Er brenne für die SPD und übernehme sehr gerne Verantwortung, sagte der 41-jährige Klingbeil via Twitter.

Aber er habe keine Partnerin als CoVorsitzende gefunden, mit der es zu 100 Prozent passen würde. Auch Weil verzichtet laut Angaben aus Parteikreisen auf die Kandidatur. Das berichtet die Deutsche Presseagentur.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.