Sie sind hier:

Wahlen in der Türkei - Präsident Erdogan gilt als Favorit

Datum:

Die Türken wählen einen neuen Präsidenten. Amtsinhaber Erdogan ist der große Favorit. Aber reicht es im ersten Wahlgang für die absolute Mehrheit?

Wahlplakate in Istanbul
Schafft Erdogan den Sieg in der ersten Wahlrunde? Quelle: ap

Bei den Präsidentschaftswahlen in der Türkei geht Amtsinhaber Recep Tayyip Erdogan Umfragen zufolge als Favorit ins Rennen. Eine absolute Mehrheit in der ersten Wahlrunde könnte er aber verfehlen. Dann müsste er gegen den Zweitplatzierten in eine Stichwahl. Umfragen sahen den Kandidaten der größten Oppositionspartei CHP, Muharrem Ince, auf dem zweiten Rang.

Aus der Parlamentswahl dürfte das Wahlbündnis unter Führung von Erdogans islamisch-konservativer AKP als stärkste Kraft hervorgehen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.