Sie sind hier:

Wahlkampf in Ost-Bundesländern - SPD plant "Zukunftsprogramm Ost"

Datum:

Im Herbst wird in Brandenburg, Sachsen und Thüringen gewählt. Die Umfragen verheißen nichts Gutes für die SPD. Ein "Zukunftsprogramm" soll das ändern.

SPD-Spitzenpolitiker stellten das «Zukunftsprogramm Ost" vor.
SPD-Spitzenpolitiker stellten das «Zukunftsprogramm Ost" vor.
Quelle: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Sechs Monate vor den Landtagswahlen in den ostdeutschen Bundesländern Brandenburg, Sachsen und Thüringen will die SPD mit einem "Zukunftsprogramm Ost" punkten. Die zwölf Kernforderungen des Papiers stellten der Ostbeauftragte der SPD, Martin Dulig, und Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) in Erfurt vor.

Der Osten soll demnach eine Vorreiterrolle bei innovativen Technologien und der Digitalisierung einnehmen. SPD-Chefin Andrea Nahles forderte zudem einen "neuen Schub".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.