Sie sind hier:

Wahlkampf in Sachsen - AfD gibt sich siegessicher

Datum:

Die AfD in Sachsen hat sich auf den Wahlkampf eingestimmt. Landeschef Urban sieht seine Partei auf der Siegerstraße.

Jörg Urban beim Wahlkampfauftakt der AfD Sachsen.
Jörg Urban beim Wahlkampfauftakt der AfD Sachsen.
Quelle: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Sachsens AfD-Chef Jörg Urban sieht seine Partei trotz reduzierter Kandidatenliste für die Landtagswahl auf der "Überholspur". Zum Auftakt des Wahlkampfes warf Urban der CDU vor, den Landeswahlausschuss politisch missbraucht zu haben.

Das Gremium hatte einen Großteil der Kandidaten auf der AfD-Liste aus formalen Gründen nicht zugelassen. Dagegen wehrt sich die AfD juristisch. Urban nannte seine Partei die "politische Zukunft Sachsens" und gab sich siegesgewiss: "Wer will uns aufhalten?"

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.