Sie sind hier:

Wahlkampf überlagert Gedenken - Zehntausende erinnern an Kuciak

Datum:

Der 27-jährige Kuciak und seine Verlobte waren im Februar 2018 in ihrem Haus erschossen worden. Zwei Jahre später halten Tausende die Erinnerung an den Reporter hoch.

Zwei Jahre nach der Ermordung Jan Kuciaks demonstrieren in der Slowakei Tausende gegen Korruption. Der Journalist hatte zu kriminellen Kontakten von Politikern recherchiert.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Zwei Jahre nach dem Mord an dem slowakischen Journalisten Jan Kuciak und seiner Verlobten sind mehr als zehntausend Menschen in der Slowakei in Gedenken an das Paar auf die Straßen gegangen. Allein in Bratislava kamen etwa 8.000 Menschen zur Gedenkkundgebung "Für eine anständige Slowakei".

Der Jahrestag der Ermordung des Journalisten wurde vom Wahlkampf in dem Land überlagert. Die Wahl findet in einer Woche statt. Präsidentin Zuzana Caputova hatte zuvor zwei Rosen vor Kuciaks Haus niedergelegt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.