Sie sind hier:

Wahllokale offen - Argentinien wählt Präsidenten

Datum:

Die Wahllokale in Argentinien sind für die Präsidentenwahl geöffnet. Den Sieger erwarten große Herausforderungen. Das Land steckt in einer tiefen Wirtschafts- und Finanzkrise.

Herausforderer Alberto Fernández könnte Präsident werden.
Herausforderer Alberto Fernández könnte Präsident werden.
Quelle: Patricio Murphy/ZUMA Wire/dpa

Argentiniens Präsidentenwahl hat begonnen. Die Wahllokale in dem südamerikanischen Land öffneten am Sonntagmorgen. Der konservative Amtsinhaber Mauricio Macri steht zur Wiederwahl, lag in den jüngsten Umfragen jedoch um die 20 Prozentpunkte hinter dem linken Bewerber Alberto Fernandez.

Dessen Kandidatin als Vizepräsidentin ist Macris Vorgängerin Cristina Kirchner, die von 2007 bis 2015 Staats- und Regierungschefin war. Argentinien steckt in einer tiefen Wirtschafts- und Finanzkrise.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.